• Kostenlosen Urlaub für Krebspatienten
  • Interview mit MdB Frau Klein-Schmeink
  • Bönener und Hammer Biker nur schwach vertreten
  • Helfer in Münster gesucht
  • Dritte Tour startet in Münster

Rückblick: Benefiz-Biker fuhren bundesweit für Krebspatienten

Benefiz-Biker fahren bundesweit für Krebspatienten Der Verein Auszeit für die Seele e.V. vermittelt von Vermietern gespendete Ferienunterkünfte an mittellose Krebspatienten. Zur Finanzierung der entstehenden Nebenkosten wie Kurtaxe oder Endreinigungskosten wurde das Projekt Benefiz-Biker gestartet. Bundesweit fahren Biker/innen, aber auch Quads und Trikes, Touren zur Unterstützung des Projektes. Die Teilnehmer zahlen dabei je 20 Euro Startspende je Fahrzeug für den guten Zweck. In 2019 wurde die teilnehmerstärkste Tour als behördlich angemeldete…

Read More >>

6.10.2020 Was lange währt wird gut ! 

6.10.2020 Was lange währt wird gut ! Im Januar 2020 hat sich der Verein im Hamburger Universitätskrankenhaus Eppendorf vorgestellt und dort auch 1000 Flyer verteilt. Heute meldete sich eine Patientin, in die im UKE behandelt wird und der man dort unseren Flyer ausgehändigt hat. Wir werden weiter über diesen Patientenfall berichten.

Read More >>

Hans Böge aus Reher in Schleswig – Holstein

Hans Böge aus Reher in Schleswig – Holstein, der immer Opa Hans genannt werden wollte, war eins von sieben Gründungsmitgliedern unseres Vereins. Selbst 2016 böse an Zungenkrebs erkrankt radelte er mit seinem Fahrrad fast unermüdlich durch Deutschland, um auf das Problem Armut und Krebs aufmerksam zu machen. Seine Radtouren führten ihn z.B. in Begleitung von Frau Annemarie Hunecke von Kiel nach Berlin und 2018 von Kiel bis nach München. Unterwegs…

Read More >>

06.10.2020 Beherbergungsverbote in Deutschland

Die Corona Pandemie führt auch zu unterschiedlichen Beherbergungsverboten in Deutschland. In der Praxis bedeutet das für unseren Verein bzw. für unsere Patienten, dass das gewünschte Wunschziel, z.B. eine Ferienwohnung in Mecklenburg-Vorpommern, zwar vom Vermieter kostenfrei zur Verfügung gestellt wird,  aber momentan nicht angefahren werden darf. Bitte informieren Sie sich daher vor einer Antragstellung bei uns über die derzeit geltenden gesetzlichen Regelungen in den einzelnen Bundesländern.

Read More >>

Wir über uns – Heinrich Foellen

Heini Heinrich Foellen aus Münster ist 70 Jahre alt, ebenfalls Rentner. Er hat 2019 in der Motorradzeitung Syburger einen Bericht über uns gelesen und sich spontan bei uns gemeldet und uns seine Unterstützung angeboten. Das Foto zeigt ihn neben der Vorstandsvorsitzenden Annemarie Hunecke beim Standdienst in Düsseldorf auf der Veranstaltung biker4Kids 2019. Heini fährt mehrere BMWs, auch  ein BMW Gespann das er zum Spenden SideBike hergerichtet hat und damit nimmt…

Read More >>

5.10.2020 – Neue Telefon Nr. / Feuerwehrmuseum sagt Unterstützung zu

05.10.2020 Heute ist modernste Internettechnik in die neue Geschäftsstelle des Vereins in Altfunnixsiel eingezogen. Mitarbeiter der EWE-Tel schalteten den neuen Telefonanschluss frei, der Verein ist ab sofort unter der Rufnummer 04464 – 8699473 zu erreichen. Als Faxnummer steht weiter die 032127406121zur Verfügung, als Funknummer die 0151 – 15877306 05.10.2020 Das Rheinland-Pfälzischen Feuerwehrmuseum Hermeskeil bietet an, die XXL-Feuerwehr-Challenge zu unterstützen. Durch die Zurverfügungstellung eigener Oldtimer oder auch durch die Vermittlung historischer Fahrzeuge aus Privatbesitz…

Read More >>

Maria Klein-Schmeink MdB übernimmt die Schirmherrschaft für eine Tour der XXL-Challenge

Frau Klein-Schmeink, geb. 1958, hat von 1977 bis 1984 Soziologie, Politikwissenschaften und Pädagogik in Münster studiert und mit Magister abgeschlossen. Anschließen war sie fast 20 Jahre in der Erwachsenenbildung tätig, u.a. in leitender Funktion. Gleichzeitig begann ihr kommunalpolitisches Engagement. In drei Ratsperioden seit 1993 hat sie die Grüne Politik und die Stadtpolitik in Münster maßgeblich mitgestaltet, u.a. im Fraktionsvorstand und von 1995 bis 2009 als Fraktionsvorsitzende. Im Jahr 2002 wechselte…

Read More >>
Übergabe des XXL Feuerwehrautos an die Freiwillige Feuerwehr Holzwicke

Start mit Hindernissen

Ursprünglich sollte die Übergabe des XXL-Modelles in Holzwickede im Rahmen einer Dienstbesprechung vor der gesamten  Feuerwehr-Mannschaft erfolgen. Als aber die Vereinsvertreter von “Auszeit für die Seele e.V.” dort um 19 Uhr am Feuerwehrhaus ankamen fanden wir nur eine leere Halle vor. Die Realität hatte sich in unsere Planungen eingemischt.  Die Freiwillige Feuerwehr war ausgerückt ! Ziemlich ratlos standen diese vor der Tür und  hörten wir in der Nähe einen Hubschrauber…

Read More >>

Das zweite XXL-Modell geht auf Reisen

Am Freitag, 25.9.2020 startete in Holzwickede die zweite XXL-Feuerwehr Challenge. Der Vereinsrepräsentant vom Verein “Auszeit für die Seele e.V.”, Frank Brockbals übergab das XXL-Feuerwehrmodell an Jens Höttemann von der Feuerwehr. Nach Carolinensiel ist Holzwickede der zweite Startort für die XXL-Feuerwehr Challenge. Pressesprecher / Brandinspektor Jens Preetz plant schon die Weitergabe an die Partnerfeuerwehr in Usingen/Taunus. Weitere Feuerwehren die sich gerne an unserer Challenge beteiligen wollen finden hier auf der Webseite…

Read More >>
Scroll Up