Tourensystem

Der Tourenguide gibt uns mit einem Vorlauf von 3 Wochen den Termin bekannt, zu dem er seine Benefiz-Tour fahren will.

Wir informieren 14 Tage vor diesem Termin die für die Region zuständigen Medien, Presse, Radio und TV.

Diese veröffentlichen den Tourtermin, die Startzeit und den Startort.

Daraufhin melden sich Biker, Triker und auch Quadler, die die Tour mitfahren wollen, die auch bereit sind 20 EU Startgebühr je Bike zu zahlen.

Der Tourenguide startet dann seine ca 4 stündige Tour.

Die Tour führt ca. 2 Stunden stadtauswärte – Pause an einem Bikertreff, Lokal mit WC – dann die Rückfahrt zum Startpunkt über eine andere Strecke

Alle Teilnehmer erfahren so ein aussergewöhnliches Gruppenerlebnis, lernen evtl. neue Strecken und neue Leute kennen.

Wenn das Wetter auch noch mitspielt sind alle zufrieden.