Hans Böge aus Reher in Schleswig – Holstein

Hans Böge

Hans Böge aus Reher in Schleswig – Holstein, der immer Opa Hans genannt werden wollte, war eins von sieben Gründungsmitgliedern unseres Vereins.

Selbst 2016 böse an Zungenkrebs erkrankt radelte er mit seinem Fahrrad fast unermüdlich durch Deutschland, um auf das Problem Armut und Krebs aufmerksam zu machen. Seine Radtouren führten ihn z.B. in Begleitung von Frau Annemarie Hunecke von Kiel nach Berlin und 2018 von Kiel bis nach München.
Unterwegs machte er Station bei Bürgermeistern, Stadträten, Landräten, Bundestagsabgeordneten, Staatssekretären und bei Ministern. Auch zahlreiche Krebskliniken konnte er besuchen und in Presseterminen sein Anliegen vorstellen. Auch den Sportbereich sparte er nicht aus. Er wurde auch bei zahlreichen Fussball – Bundesligavereinen empfangen. Überall berichtete die regionale Presse über seine Aufklärungstouren.
Bei Youtube gibt es den Opa Hans Song, in dem das Thema musikalisch abgearbeitet wird https://www.youtube.com/watch?v=86LKauXA86c&t=63s Ursprünglich hatte der Sänger Gunter Gabriel diesen Song singen sollen. Durch den Unfalltod Gabriels konnte das dann nicht realisiert werden, Viktor Barnard hat den Song dann fertig gestellt.
Opa Hans ist im Sommer 2020 nach langer schwerer Krankheit und mehrfachen Operationen an seiner Krebserkrankung verstorben.
Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.