Wir über uns – Reinhard Göddemeyer

Reinhard ist zusammen mit Annemarie Hunecke und Opa Hans Böge Gründungsmitglied des Vereins und einer der aktiven Geister hinter den Kulissen des Vereins.
Im früheren Berufsleben Geschäftsführer eines Verbraucherschutzvereines, dort war er auch mit medizinrechtlichen Problemstellungen befasst; jahrelang war er Teilhaber einer TV-Produktionsfirma, die insbesondere medizinische Themen / Messe – Reportagen und Live Übertragungen gedreht hat. International wurde er bekannt als er eine Leistenbruch-Operation live ins Internet gestreamt hat. Zuschauer kamen damals aus USA wie auch aus Asien. Damals gab es noch kein Glasfasernetz, kein DSL und keine 4G Netze. Gestreamt wurde mit doppelter ISDN Kanalbündelung. Auch er ist mittlerweile Rentner und hat in seinem vorherigen Leben viele Krebserfahrungen gesammelt. 5 Verwandte aus dem engsten familiären Umfeld hat er teilweise bis in den Tod begleitet, dabei sammelte er Erfahrungen mit altersbedingtem Hautkrebs, Prostatakrebs, Morbus Crohn und Darmkrebs.
Im Verein ist er zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, Ideen, Kooperationen, Merchandising, Projekte.
Schon 2016 plante er die Opa Hans Touren durch Deutschland.
Als aktiver Biker hat er für den Verein das Projekt Benefiz-Biker entwickelt und bei Facebook in der Gruppe  https://www.facebook.com/groups/benefizbiker/  auf über 1000 Mitglieder gebracht. Bundesweit haben schon viele Benefiz-Biker Touren stattgefunden, bei denen die teilnehmenden Biker 20 EURO Startspende zur Finanzierung der immer anfallenden Nebenkosten der Ferienwochen zahlen. Seine eigene Facebook Seite  https://www.facebook.com/BenefizBiker  hat fast 5000 Mitglieder, auch überwiegend Biker. Daher bestehen auch sehr viele Kontakte in die Biker Szene. Nach den Corona bedingten Absagen der Benefiz-Biker Touren hat er als Corona konforme Ersatzaktion die jetzt laufende XXL-feuerwehr-Challenge entwickelt, die für den Verein bundesweit 1000 neue Gastgeber mit Herz gewinnen soll.

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.