Kostenlosen Urlaub für Krebspatienten

www.AuszeitSeele.de

Armut und Krebs gewinnen immer grössere Bedeutung. Krebspatienten werden nach 18 Monaten von den Krankenkassen ausgesteuert, ALG-II und Grundsicherung sind dann nicht mehr weit entfernt, für Urlaub bleibt dann oftmals kein Geld übrig.
Unser Verein “Auszeit für die Seele e.V.” baut einen Vermittlungspool mit im Preis reduzierten oder komplett gespendeten Ferienwochen auf und hilft auch auf diese Art den an Krebs erkrankten Patienten.

Service Telefon: 04464 – 869 9473

Weitere Infos

Like

This article has 3 Comments

  1. Hallo….jetzt ist es wohl schwierig…aber falls es noch covid eine möglichkeit gäbe ans Meer zu kommen würde ich mich sehr freuen…ich bin ein klassischer fall…ausgesteuert getrennt …Nach meinen schweren unterleibs ops warte ich auf meine Berentung…leider schon lange.

  2. Hi, ich bin Sandra, 37 j., alleinerziehend und ich bin leider auch im Hartz IV Bezug. ich konnte es leider, nach meiner Krebsbehandlung und durch die Pandemie, bisher nicht wieder schaffen meinen Beruf auszuüben. Ich würde gerne mal mit meiner kleinen Tochter am Meer Urlaub machen. Wie funktioniert eure Aktion Auzeit für die Seele, was muss ich machen? Zur Zeit wird es ja sicher nicht möglich sein, ich würde mich aber sehr freuen wennsie mir eine Email schicken, sobald es die Corona Lage zulässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.