Spende übergeben – Verein hilft – helfen SIE bitte auch

Freuen sich über das unerwartete Weihnachtsgeld und danken den Spendern herzlich: Tanja und Benjamin Raupach.
Foto: Frank Brockbals

Passend zur Weihnachtszeit konnten sich Tanja und Benjamin Raupach aus Holzwickede über 1.000 Euro aus dem vom Verein „Auszeit für die Seele“ organisierten Spendentopf freuen. Der Holzwickeder Botschafter des Vereins, Frank Brockbals, überreichte die Spende in der vergangenen Woche bar an Tanja und Benjamin Raupach. Nun können die beiden für ihre vier Kinder Cäcilia (19 J.), Amelie (10 J.), Isabelle (6 J.) und Emma (3 J.) ein paar Weihnachtsgeschenke besorgen.

Die Familie Raupach bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern, darunter der Gewerbeverein AkH, das Logistik-Ausbildungszentrum, Rewe Böning, die Schlemmerkneipe Kreiseleck, Howi event, die Bäckerei Niehaves und natürlich den fast 100 Bikern aus ganz NRW, die an deiner Sternfahrt für die Familie teilnahmen, für die besondere Unterstützung.

Der Verein Auszeit für die Seele hatte der schwer erkrankten Mutter aus Hengsen und ihrer Familie im Sommer einen überraschenden Urlaub an der Nordseeküste ermöglicht und den Spendentopf organisiert. Am Abreisetag der Familie waren dann fast 100 Biker aus ganz NRW, die den Verein bei seiner Arbeit unterstützen, erschienen, um die sechsköpfige Familie zu verabschieden. Auch der WDR berichtete über das schwere Schicksal der 38-Jährigen. Ein Fernsehteam begleitete die Familie vor und während des Urlaubs.

Übrigens: Die Aktion „Hilfe für Tanja“ geht weiter. Spenden können unter diesem Stichwort auf das nachstehende Konto überweisen werden.

  • Spendenkonto: DE 29 4106 2215 0056 6282 02

Mehr zum Verein Auszeit für die Seele findet sich auf der Internetseite des Vereins unter >> Spendenseite

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.