Online-Vortrag zum Thema Brustkrebs

Mittwoch, 24. November:
Online-Vortrag zum Thema Brustkrebs – Veranstaltung von Dr. med. Roland Rein, Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe und Margit Mayer, Breast Care Nurse und Leiterin der gynäkölogischen Station des Kreiskrankenhauses
Die häufigste Krebserkrankung bei Frauen ist der Brustkrebs. Eine frühzeitige Diagnose ermöglicht deutlich bessere Heilungschancen und oft auch weniger belastende Behandlungen. Neben den jährlichen Kontrollen beim Frauenarzt empfiehlt es sich, selbst in der Zwischenzeit die Brust zu untersuchen und abzutasten, um frühzeitig Auffälligkeiten zu bemerken. Dr. med Roland Rein, Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe und Margit Mayer, Breast Care Nurse und Leiterin der gynäkölogischen Station des Kreiskrankenhauses Emmendingen, erläutern am Mittwoch, 24. November um 18.30 Uhr in einem Online-Vortrag die vorhandenen Früherkennungsverfahren sowie die Bedeutung der Selbstuntersuchung der Brust. Gemeinsam stellen sie das neue Angebot eines Selbstuntersuchungs-Kurses am Emmendinger Standort des Brustzentrums Südbaden vor. Außerdem sind sie offen für alle Fragen rund um das Thema.
Anmeldung unter gyn-geb-@krankenhaus-emmendingen.de oder telefonisch unter 07641 454-2271. Hier gibt es weitere Informationen: https://www.brustzentrum-suedbaden.de
Like

This article has 1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.