Helfer in Münster gesucht

Erstmalig stand in diesem Jahr auch ein Wohnwagen auf dem Campingplatz zur Verfügung

Eine Besonderheit des Tour Starts in Münster liegt auch darin,  dass in Münster unsere Wohnwagen für unseren Jahresplatz an der Nordsee “aufgepimpt” werden und dass die Spendeneinnahmen dieser Tour damit einem ganz besonderen Zweck zufließen:

Auf dem Jahresplatz in Harlesiel soll eine Campingmöglichkeit für Familien bis zu 4 Kindern entstehen.
Denn was gibt es schöneres für eine Familie mit kleinen wie großen Kindern als Urlaub direkt an der Nordsee ?
Denn erfahrungsgemäß sind Kinder dort immer unterwegs und kommen von allein nur zurück, wenn das Hungergefühl zu groß wird.
Dazu werden dort ein Wohnwagen, ein Schlafwagen, ein Kochzelt, ein Fahrradzelt mit Fahrrädern für die ganze Familie und sonstige zu einem schönen und praktischen Campingplatz gehörenden Ausstattungsgegenstände angeschafft.
Ein Spender aus Münster hat dem Verein bereits einen großen LCM Wohnwagen mit Tandemfahrgestell (8,60 Meter Aufbaulänge)  gespendet, unser Vereinsrepräsentant Heini Foellen aus Münster hat mit Hilfe von Freunden für den Transport auf einen Stellplatz nach Münster-Handorf gesorgt, wo der Wohnwagen in den kommenden Wintermonaten instandgesetzt und aufgepimpt werden soll. Hierfür werden auch noch Rentner / Handwerker wie Schreiner gesucht, die bei diesen Renovierungsarbeiten mithelfen.
Ein Wohnwagenhändler aus Pfungstadt in Hessen hat dem Verein für diesen Zweck bereits aus Überbeständen ein großes passendes Vorzelt gespendet, das nur noch abgeholt werden muss.
Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.